Vom Autor: Heintz Kaletsch

Wer oder was genau ist der Mensch? Bestehen wir lediglich aus einem Körper mit einem Gehirn, das für die Zeit unseres Erdenlebens ein Bewusstsein und einen Geist enthält und dann erlischt? Ist unser Bewusstsein unsterblich und welchen Zweck erfüllt es genau? Haben wir einen freien Willen? Gibt es ein Gut und ein Böse? Was hat es mit dem Ego auf sich? Und ist das heutige Wissen über unser Gehirn der Weisheit letzter Schluss?
Nicht nur die persönlichen Erfahrungen des Autors über viele Jahrzehnte hinweg, sondern auch die erstaunlichen Parallelen zwischen uralten spirituellen Traditionen und neuen Erkenntnissen aus der modernen Sterbeforschung und Genetik, Theologie, Medizin und Quantenphysik geben überzeugende Hinweise dafür, dass wir viel mehr sind, als es unser menschlicher Körper vermuten lässt. Wir sind unsterbliche Wesen auf dem Weg, uns selbst zu erfahren, in dieser und in uns noch verborgenen Welten.
Unser Weltbild wird sich in den nächsten Jahrzehnten komplett verändern und uns aus der Welt der Mystik hinaus in die wirkliche Realität und zu unserem wahren Selbst führen. Seien Sie mit dabei und erneuern Sie Ihren Blickwinkel, überdenken Sie Ihre Werte und begleiten Sie den Autor auf eine Reise, die erahnen lässt, dass wir etwas viel Größeres sind, als uns eine materialistische Weltanschauung vermitteln kann.
Dieses reich bebilderte Buch ist für all jene geschrieben, die sich gerne inspirieren lassen, die offen für neue Modelle sind und eine vollständige Sichtweise auf das Leben erhalten möchten. Brechen Sie das Paradigma vom unausweichlichen Tod. Wir sind alle eins mit dem Universum und zusammen Schöpfer von etwas Neuem und noch Größerem. Lassen Sie sich inspirieren. Sie werden sich verändern.

Wer oder was genau ist der Mensch? Bestehen wir lediglich aus einem Körper mit einem Gehirn, das für die Zeit unseres Erdenlebens ein Bewusstsein und einen Geist enthält und dann erlischt? Ist unser Bewusstsein unsterblich und welchen Zweck erfüllt es genau? Haben wir einen freien Willen? Gibt es ein Gut und ein Böse? Was hat es mit dem Ego auf sich? Und ist das heutige Wissen über unser Gehirn der Weisheit letzter Schluss?
Nicht nur die persönlichen Erfahrungen des Autors über viele Jahrzehnte hinweg, sondern auch die erstaunlichen Parallelen zwischen uralten spirituellen Traditionen und neuen Erkenntnissen aus der modernen Sterbeforschung und Genetik, Theologie, Medizin und Quantenphysik geben überzeugende Hinweise dafür, dass wir viel mehr sind, als es unser menschlicher Körper vermuten lässt. Wir sind unsterbliche Wesen auf dem Weg, uns selbst zu erfahren, in dieser und in uns noch verborgenen Welten.
Unser Weltbild wird sich in den nächsten Jahrzehnten komplett verändern und uns aus der Welt der Mystik hinaus in die wirkliche Realität und zu unserem wahren Selbst führen. Seien Sie mit dabei und erneuern Sie Ihren Blickwinkel, überdenken Sie Ihre Werte und begleiten Sie den Autor auf eine Reise, die erahnen lässt, dass wir etwas viel Größeres sind, als uns eine materialistische Weltanschauung vermitteln kann.
Dieses reich bebilderte Buch ist für all jene geschrieben, die sich gerne inspirieren lassen, die offen für neue Modelle sind und eine vollständige Sichtweise auf das Leben erhalten möchten. Brechen Sie das Paradigma vom unausweichlichen Tod. Wir sind alle eins mit dem Universum und zusammen Schöpfer von etwas Neuem und noch Größerem. Lassen Sie sich inspirieren. Sie werden sich verändern.

Wer oder was genau ist der Mensch? Bestehen wir lediglich aus einem Körper mit einem Gehirn, das für die Zeit unseres Erdenlebens ein Bewusstsein und einen Geist enthält und dann erlischt? Ist unser Bewusstsein unsterblich und welchen Zweck erfüllt es genau? Haben wir einen freien Willen? Gibt es ein Gut und ein Böse? Was hat es mit dem Ego auf sich? Und ist das heutige Wissen über unser Gehirn der Weisheit letzter Schluss?
Nicht nur die persönlichen Erfahrungen des Autors über viele Jahrzehnte hinweg, sondern auch die erstaunlichen Parallelen zwischen uralten spirituellen Traditionen und neuen Erkenntnissen aus der modernen Sterbeforschung und Genetik, Theologie, Medizin und Quantenphysik geben überzeugende Hinweise dafür, dass wir viel mehr sind, als es unser menschlicher Körper vermuten lässt. Wir sind unsterbliche Wesen auf dem Weg, uns selbst zu erfahren, in dieser und in uns noch verborgenen Welten.
Unser Weltbild wird sich in den nächsten Jahrzehnten komplett verändern und uns aus der Welt der Mystik hinaus in die wirkliche Realität und zu unserem wahren Selbst führen. Seien Sie mit dabei und erneuern Sie Ihren Blickwinkel, überdenken Sie Ihre Werte und begleiten Sie den Autor auf eine Reise, die erahnen lässt, dass wir etwas viel Größeres sind, als uns eine materialistische Weltanschauung vermitteln kann.
Dieses reich bebilderte Buch ist für all jene geschrieben, die sich gerne inspirieren lassen, die offen für neue Modelle sind und eine vollständige Sichtweise auf das Leben erhalten möchten. Brechen Sie das Paradigma vom unausweichlichen Tod. Wir sind alle eins mit dem Universum und zusammen Schöpfer von etwas Neuem und noch Größerem. Lassen Sie sich inspirieren. Sie werden sich verändern.

Illusion Mensch: Du bist mehr als Dein Körper

24,00 €Preis
    • Verlag: Greatlife.Books (6. Juni 2016)
    • Sprache: Deutsch
    • ISBN-10: 3945952530
    • ISBN-13: 978-3945952535
    • Größe und/oder Gewicht: 15,9 x 2,7 x 22,6 cm
© 2020 by JOHANN NEPOMUK MAIER / Impressum