top of page

Fr., 28. Apr.

|

Hotel Mariandl (im Oberwirt)

Susan Froitzheim- Rendezvous mit dem Jenseits

Einzelsitzungen

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Susan Froitzheim- Rendezvous mit dem Jenseits

Zeit & Ort

28. Apr., 16:00 – 16:35

Hotel Mariandl (im Oberwirt), Hofmark 34, 84307 Eggenfelden, Deutschland

Gäste

Über die Veranstaltung

Susan Froitzheim

Seit Ihrer Kindheit ist Susan „medial“. Als beweisführendes Medium mit vielen Auszeichnungen, hilft sie unfassbar vielen Menschen, endlich deren inneren Frieden zu finden. In ihrer Zusammenarbeit mit der geistigen Welt, überbringt Susan seit vielen Jahren voller Liebe, Leichtigkeit und mit viel Humor Botschaften aus der geistigen Welt und hilft Menschen, selbst ihre Medialität darüber zu entdecken. Sie weiß, dass mit jedem Kontakt zum Jenseits Menschen, durch ihre Liebe und Leichtigkeit als Medium, eine andere Sichtweise sowie einen persönlichen Zugang zu dieser unsichtbaren Seelenwelt erhalten können. Als Medium ist täglich bewusst, wie sehr die Hinterbliebenen ihre geliebten Verstorbenen vermissen. Zwar gehen viele Hinterbliebenen davon aus, dass ihre geliebten Verstorbenen immer noch bei ihnen sind, denn bleibt die Ungewissheit und die fehlende innere Sicherheit, um für sich dieses Zusammentreffen zwischen Himmel und Erde dauerhaft spüren zu können. Jenseitskontakte können genau diese Gewissheit und Klarheit vermitteln, wenn die Hinterbliebenen sich für diese Botschaften und Hinweise aus dem Jenseits öffnen.

  • Sitzungs-Ort: Deine Sitzung findet im Mariandl im Oberwirt, Hofmark 34/36, 84307 Eggenfelden statt.
  • Ablauf: Nach einer kurzen Einführung, wird Susan deinen, deine Wunschkontakte bitten zu kommen. Sie kann nicht beeinflussen wer kommt. Sei offen dafür, dass sich auch mehrere deiner Verstorbenen in diesem Kontakt zeigen. Auch hast du noch Zeit für eine Frage im Anschluss, sofern nicht sowieso alles schon während des Kontaktes beantwortet wurde. Jenseitskontakte sind etwas Einzigartiges, dessen Verlauf kein Medium bestimmen kann. Deine Offenheit und Liebe für diese Kommunikationsform sind deshalb extrem wichtig und notwendig. Immer geht es um die Existenz eines Lebens nach diesem physischen Leben. Ist diese Öffnen für alles Jenseitige als Voraussetzung bei den Hinterbliebenen vorhanden, dann wird deren Seele berührt und darüber endlich das Geschenk des lang ersehnten inneren Frieden und des Trostes zu finden.
  • Sitzungstag: Bitte sei ca. 10 Minuten vor deiner Sitzung im Hotel. Falls die Rezeption an diesem Tag nicht besetzt sein sollte, erhältst du rechtzeitig den Türcode zum Warteraum vor der Lobby. Susan holt dich dann persönlich zu Sitzung ab.
  • Aufzeichnung Deine Sitzung wird aufgezeichnet, damit Du Deinen Kontakt immer und immer wieder erleben kannst! Dieser Link wird dir nach der Verarbeitung ein paar Tage später zur Verfügung gestellt. Aus datenschutzrechtlichen Gründen wird die Aufzeichnung nur kurz aufbewahrt und danach direkt unwiederbringlich gelöscht.
  • Mitbringen: Offenheit für alles, was die geistige Welt dir zeigen will! Sie wissen besser, was in jedem Moment wichtig und richtig für uns ist. Freude und Liebe für die Lieblingsseele/Seelen
  • Zuhause lassen: Erwartungshaltungen, fixe Vorstellungen, Konsumverhalten. Darüber blockierst du deinen Kontakt und dich ebenfalls. Genieße und erlaube dir alles mit deinem Herzen wahrzunehmen, was in diesem Zusammentreffen mit Deiner Lieblingsseele geschieht.
  • WICHTIG:
  • Susan kann keine Seelen- und noch wichtiger keine Zufriedenheits- oder Erwartungserfüllungsgarantie abgeben!
  • Trialog: Jeder Jenseitskontakt ist ein besonderer Trialog und darüber etwas Einzigartiges, dessen Verlauf ich nicht bestimmen kann. dessen Ergebnis auch mit dem was du als Hinterbliebener einbringst deutlich wird. Es ist kein normales Gespräch oder ein Dialog, in dem der Verstorbene nur über das Medium Informationen ausrichten lässt. Es ist ein gemeinschaftliches Ergebnis zwischen deinen Verstorben, mir als Medium und dir. Dein Anteil voller Liebe an diesem Ergebnis dieses Trialogs ist immens wichtig und notwendig. Susans Part als beweisführendes Medium ist, neben dem Zusammenführen der Energien auch, dir beim Erkennen zu helfen, dass die Existenz der Seele auch über den physischen Toden hinaus nachweisbar ist. Beweisführung bedeutet, dass der Verstorbene sich für Dich so zu erkennen gibt, dass Du verstehst, dass diese bei Dir sind.
  • Ein Jenseitskontakt kann keine ärztliche Diagnose, Behandlung oder Therapieform ersetzen. Absolute Vertraulichkeit sowie großer Respekt vor deiner Selbstverantwortung sind für mich entsprechend selbstverständlich.  Ich bin sicher, dass jeder Kontakt zur geistigen Welt hilft, die höchste eigene Situation aus einem Willen und eigener Kraft heraus zu bewältigen.
  • Mit der Buchung deines Termins, stimmst du den ABG´s auf meiner Seite www.nepomuk-maier, als gelesen und angenommen zu.
  • Musst du deinen Termin absagen, dann mache das bitte rechtzeitig, damit dein Termin noch an eine andere Person weitergegeben werden kann.

Susan freut sich darauf, Dich und Deine Lieblingsseele zusammenzuführen und die Brücke zu sein, die für Euch Himmel und Erde verbindet, damit Du Gewissheit bekommst und Deine Seele heilen kann.  Lass Deine Seele berühren und darüber Wunder geschehen!

  • Zeit: Deine persönliche Sitzung dauert 35 Min.
  • Betrag: 189 Euro inkl. MwSt pro Person/Sitzung inkl. Vor- und Nachbereitung

Wir freuen uns auf Dich

Susan & Nepomuk

*Der Zoom-Link wird dir mit der Bestätigungs-Mail übersandt.

Eintrittskarten

Preis

Anzahl

Gesamtsumme

  • Einzelsitzung

    189,00 €

    Einzelsitzung bei Medium Susan Froitzheim. Herzlich willkommen zu deinem Rendezvous mit dem Jenseits

    189,00 €

    Ausverkauft

Diese Veranstaltung ist ausverkauft

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page